ACHTUNG!                                             NEuerung im UNTERRICHTSJAHR 2022/23!

Liebe Schüler*innen, liebe Klavierfreund*innen!

 

Ab dem kommenden Unterrichtsjahr tritt in meinem Angebot eine wichtige Änderung in Kraft: Bis auf weiteres findet der Unterricht nur noch nach Art von Workshops oder Blockseminaren 3 mal jährlich in jeweils 4-wöchigen Arbeitsphasen statt! Während dieser Phasen unterrichte ich von Montag bis Freitag ganztägig, vormittags zwischen 10 und 13 Uhr und nachmittags zwischen 15 und 19 Uhr. Stunden können ab sofort gebucht werden, in Ausnahmefällen auch für Samstag Nachmittag.

Die Termine:

 

Phase I - 26. September bis 21. Oktober 2022

Phase II - 6. Februar bis 4. März 2023

Phase III - 29. Mai bis 23. Juni 2023

"kunst ist schön, macht aber viel arbeit"

Du wolltest schon immer mal "das Lied aus Amelie" spielen oder Deine Freundin mit "Für Elise" beeindrucken, und bist auf der Suche nach jemand, der Dir das in drei Wochen beibringt?

Dann bist Du hier falsch.

Du willst von Grund auf Klavierspielen lernen und mit der Zeit die Fähigkeit erwerben, selbstständig Musikstücke einzustudieren und mit fundierter Spieltechnik darzubieten?

Willkommen - denn Dir das zu vermitteln ist genau mein Verständnis von meiner Arbeit als Klavierlehrer!

Mehr noch als anderswo gilt das bekannte

Motto Karl Valentins für das Erlernen eines

Musikinstruments. Auch hier sind Genuss

und Vergnügen untrennbar gekoppelt

an die Bereitschaft zu geduldig ausdauernder,

sich selbst und die Sache ernst nehmender

Eigentätigkeit.

 

Man sagt dazu auch üben.

 

Doch wie der Mann links im Bild einmal

treffend bemerkte:

 

"Wichtig ist nicht das Üben der Technik,

sondern die Technik des Übens!"

 

 

ich unterrichte

Klavier
Klavier

Musiktheorie - Gehörbildung - Korrepetition